Sporthalle

Die Bürgerenergie Schellerten eG...

...hat sich zum Ziel gesetzt, Energie aus erneuerbaren Energiequellen zu erzeugen.

Volksbank Hildesheimer Börde eG
Energie-Bank der
Volksbank Hildesheimer Börde

...wurde als "Bürgerphotovoltaikgenossenschaft Schellerten eG" durch eine Initiative der Volksbank Hildesheimer Börde von Bürgern der Gemeinde Schellerten am 19. November 2009 gegründet. Aktuell hat die Genossenschaft 100 Mitglieder.

...betreibt derzeit 14 Photovoltaikanlagen in den Ortschaften Schellerten, Wendhausen, Ottbergen, Hohenhameln, Holle, Grasdorf, Bornum, Königsdahlum und auf der Waldorfschule in Hildesheim. Damit können wir jährlich über 180 t CO2-Ausstoß vermeiden. Drei PV-Anlagen in Hohenhameln hat die Bürgerenergie Schellerten eG von der Bürger-Photovoltaik-Genossenschaft Hohenhameln eG übernommen. Weitere fünf Anlagen, die die Solargenossenschaft Holle und Ambergau eG errichtet hat, werden seit dem 1.1.2020 von der Bürgerenergie Schellerten eG betrieben.

...hat im Jahr 2018 hat eine Rekordernte von über 245.000 kWh eingefahren. Durch die Erweiterung auf 9 PV-Anlagen im Jahr 2019 konnten wir im letzten Jahr über 290.000 kWh erzeugen. Für das Jahr 2020 planen wir eine Ernte der jetzt 14 Anlagen in Höhe von 368.000 kWh. Mit unserem Anteil am Windpark Harsum / Schellerten speisen wir rechnerisch jährlich weitere 400.000 kWh Strom aus erneuerbarer Energie in das öffentliche Stromnetz ein.

...plant weitere Anlagen. Wir stellen mit unseren 14 PV-Anlagen über 400 kWp Sonnenstromleistung bereit.
Wir suchen weiterhin Dächer ab etwa 200 m2 Dachfläche in möglichst südlicher Ausrichtung, auf die wir PV-Anlagen mit einer Leistung ab ca. 30 kWp installieren wollen.
Auch andere Formen der nachhaltigen Energieerzeugung sind für uns als Bürgerenergiegenossenschaft denkbar. Wir werden diese Möglichkeiten fallweise prüfen und - soweit dies aus unserer Sicht sinnvoll und wirtschaftlich ist - umsetzen.
Eine weitere Form des Engagements kann die Beteiligung an großen Vorhaben (z.B. an Windkraftprojekten) in der Gemeinde oder im Landkreis sein, die wir als - kleine - Genossenschaft nur schwer allein umsetzen können.

...wird von zwei gleichberechtigten ehrenamtlichen Mitgliedern als Vorstand geführt. Der aus vier Mitgliedern bestehende Aufsichtsrat arbeitet ebenfalls ehrenamtlich.

Letzte Aktualisierung: 5.10.2020

 Copyright © Bürgerenergie Schellerten eG - E.-U. Blasberg 2020 - Impressum - Datenschutz